submit


Meine Mexikanische Frau ist die beste Frau, die ich je gekannt habe. Ich bin verheiratet gewesen, fast Jahre, kam in der Ehe, Behinderten — fast völlig verkrüppelt. Ihre Fürsorge und Liebe haben mir geholfen, mich durch zahlreiche Krisensituationen. Ihre Familie war sehr unterstützend, auch wenn mit gutem Grund, dass Sie nicht Vertrauen die Amerikaner, und Sie war unglaublich fürsorglich und aufmerksam, nie fordernd und liebevoll und sanft. Mein Freund heiratete eine Mexikanische Frau, Sie hatte ein baby, Sie beschlossen zu gehen, um die Ecke zu speichern und lassen Sie das Kleinkind allein zu Hause. Das baby versucht, aus dem Fenster und finden Sie Ihre Mutter erdrosselt und erstickt zu Tode. Das baby war ein Blond-haired, blue-eyed angel und ist nun im Himmel. Mein Freund war in einem anderen Land arbeiten, für seine amerikanische Firma, bekam er die Nachricht, zurück kam, war Sie Weg trinken — die Polizei Tat nichts. Mein Freund ging über zwei Jahre, von depression und Kummer, die Frau bled ihn trocken für diese beiden Jahre — verschwand, fand sich in Droge Nachbarschaften und geschützt durch Ihre Familie. Ich weiß nicht, was passiert bei der Scheidung hören andere, Sie zeigte bis spät und der Richter wandte sich der Sache an ein höheres Gericht. Er hat eine Mexikanische Frau, die nicht diese Probleme haben, — Sie ist eine Schulleiterin, ein Autor, und wunderbare person — und Sie brachten ihn zurück von der Grube der Hölle über den Verlust seines einzigen Kindes im Leben. Sie liebt ihn, sorgt für ihn, und Ihre Erwachsenen Kinder lieben und für ihn zu sorgen. Die wahre Antwort ist.»Es hängt alles davon ab, und man kann nie wissen.»Es gibt verantwortungslose, verrückte in jeder einzelnen Rasse und Konfession in der Welt. Der Verzicht auf die Mutter war schizophren, der Alkoholiker war. Die Frau, die der AUFTRAGGEBER — ist eine Frau mit erstaunlichen Prinzipien. Er ist jetzt in der großen Form und tief in der Liebe. Sie können nicht beurteilen, eine person, die von Ihrer Rasse — nur Ihre Worte und Taten. Wenn Sie denken über diese Aussage und denke über Donald Trump für einen moment — Sie werden verstehen, warum die Mexikaner nicht wie Gringo ist, dass viel. Mein Freund und ich beide älteren gringos sind unglaublich glücklich, jetzt eine große support-Systeme und Damen hier in Mexiko. Ich fühle mich geehrt — und gerade ein Haus gekauft, für meine Frau als demonstration von meine Liebe. Ich denke, Sie tun. Es sind einige Millionen von Ihnen gibt es in Mexiko und für das, was ich höre, ist in Mexiko nicht aus Menschen. So, Sie heiraten und Kinder haben. Werden Sie gute Ehefrauen sein? Hängt davon ab, wen man fragt. Viele Mexikanische Männer, die sagten mir, ich sei verrückt, lieber eine Frau aus Mexiko über diese»wunderschöne, sehr aufgeschlossen und leichter zu bekommen gringas». Sie sehen, die Generalisierungen über andere Personen gemacht werden, überall. Es ist immer eine Herausforderung, zu heiraten, in eine andere Kultur. Neben dem kennenlernen Ihre neuen Partner, Sie erhalten auch zu»lernen», Ihre Kultur. Aus persönlicher Erfahrung sind wir derzeit seit Jahren verheiratet und ich lebte Jahre in Mexiko mit meiner Frau, ich würde sagen, dass eine Frau von Mexiko könnte eine gute Frau für Sie, wenn: Sie sind ein bisschen abenteuerlich und wie immer überrascht. Die meisten Mexikaner, Männer und Frauen, schätzen Ihre persönliche Freiheit und Liebe, nicht die vorlesungen was zu tun. Nehmen ein bisschen Herrschsucht von Ihr, ohne einen Streit anzufangen. Nur der Mensch und die Herausforderung des Lebens mit einer temperamentvollen Frau. Viele scheinen zu sein ein bisschen neidisch, zu. Könnte sein, verwurzelt in der Kultur. Mine nahm ein Kurs für fortgeschrittene über die, die eifersüchtig sind. Sie entweder Spaß daran, sorgte für diesen Weg, oder Sie nur lernen, Sie zu tolerieren. Viele Mexikanische Frauen lieben es einfach, Ihre häusliche Angelegenheiten zu Ihren eigenen Bedingungen. Was auch immer Sie sind. Also, bleiben Sie offen und versuchen Sie nicht zu verhängen, Ihre Ansichten in einem Abschnitt, wo Sie haben kein Geschäft zu engagieren, erhalten Sie noch tragen den Müll raus, obwohl. Sie sind in großen Familienfeiern und wie verbringen Sie Ihren Urlaub mit der in-Gesetze. Mexikanische Menschen lieben, mit Ihrer erweiterten Familie und in der Regel nicht wohl fühlen, Weg von Ihnen, für lange Zeit. Sie glauben nicht, dass Mexikanische Frauen, wie Sie angeblich verwendet wird, um machoism und der Unterdrückung durch die katholische Kirche, sind einfacher auf missbräuchliche oder betrügen Ehemänner akzeptieren und falschen Moralvorstellungen. Sicher, die Mädels aus dem Norden geben wird, werden Sie wahrscheinlich die boot, wenn Sie es Wagen, zu versuchen zu verhängen, die solche Sachen auf. Wenn Sie wollen, heiraten, eine Frau aus Mexiko, Sie sind gut beraten, Ihre Liebe zu Land, fast so viel wie Sie selbst. Und Essen, was Sie kocht für Sie. Natürlich, dies ist ein wenig lückenhaft, aber es gibt sicherlich viele Leute da draußen, würde passen in diese Beschreibung. Ein Wort der Vorsicht am Ende: In Mexiko ist es immer noch gesellschaftlich einigermaßen akzeptiert zu»heiraten bis»in ein besseres Leben. Bedeutung der Ehe aus Bequemlichkeit, meist wirtschaftliche. In Mexiko, wie überall sonst auch, die Frauen in der Regel nicht werfen, sich im Ausland geborenen Mann ohne etwas in petto. Also, wenn etwas zu gut scheint, um wahr zu sein. es IST in der Regel zu gut um wahr zu sein. Es hängt davon ab, Ihre soziale Klasse, Bildung, Einkommen, etc. Wenn Sie re reden über die Armen mexikanischen Frauen, die ich dringend abraten, Sie zu heiraten. Warum. Für diese Gründe. Als disclaimer, ich bin nicht zu verallgemeinern oder in Stereotypen. Ich habe darauf hingewiesen, die harte Wahrheit, basierend auf was ich gesehen habe. Sie mögen es nicht, einer anderen Rasse oder Kultur außerhalb Ihrer eigenen. Ich habe viele Mexikanische Frauen, die hassen die schwarzen, die machen sich lustig über Asiaten, Inder, etc. Sie meiden Eiweiß und so weiter. Klingt gut, nicht wahr. Falsch. Viele Arme Mexikaner Frauen die mangelnde Qualität der Bildung oder jegliche Bildung überhaupt. Ich habe von einigen Fällen gehört, wo die Väter sich weigern zu lassen, Ihre Töchter zur Schule gehen. Mexikanische Frauen wurden verdummt Männer kontrollieren können, Sie leichter. Sie sind abhängig von Ihren Ehemännern für fast alles. Eine Menge von mexikanischen Frauen, die ich kenne kommen zu mir nach Hause, um zu lernen, wie Rechnungen zu bezahlen, wie um Englisch zu lernen, wie dieses und jenes zu tun, etc. Nicht Ihre»starke und RESOLUTE»Latina Stereotyp. Mexikanische Frauen haben eine sehr giftige Familie. Männer sollen die Ernährer und die Frauen sind Aufenthalt im Haus der Frauen. Ich habe gehört, dass manche Frauen haben keine jobs. Beziehungen sind nicht wirklich auf Liebe beruhen. Es ist alles über das überleben und business. Wenn Sie Reich sind und kann zu einer mexikanischen Frau die körperlichen Bedürfnisse, Sie werden dich heiraten. Das ist einfach die Kultur Sie aufgewachsen sind in. Sie ist besser, zu heiraten mexikanisch-amerikanische Frauen oder Mexikanische Frauen der höheren Klasse. Sie haben unterschiedliche kulturelle Werte und haben mehr Bildung. Wenn Sie sich in einem Armen mexikanischen Frau, die nicht wie die oben genannten Punkte, toll. Wenn Sie das tun und wollen immer noch eine Beziehung, es ist auch schwierig werden. Als einen amerikanischen Mann heiraten, eine Latino Frau, ich würde glücklich sein, Ihr in-Gesetze ist, besuchen Sie mit uns eine Menge, und ich würde erwarten, eine Menge Spaß mit Ihnen, aber ich müsste sagen, wenn Sie musste nach Hause gehen. Sie haben Ihre eigenen Hause zu gehen. Wenn ich will allein sein mit Ihr, ich würde das so sagen und Sie würden alle gehen zusammen, ohne ein argument. Und ich würde gerne Ihre Familie zu kümmern selbst finanziell, und nicht davon abhängen, mich um Sie zu kümmern. Ich habe eine Filipina Frau, die diktiert mir, wenn Ihre Söhne kommen würde, um Leben in unser Haus und ich würde nicht ein Wort in der Sache. Und ich würde auch nicht bereit sein, zu Haus Ihrer Obdachlosen Familie. Besuche wäre ok, wenn Sie hatten Ihren eigenen Platz zurückkehren. Zuerst muss ich sagen, dass Verallgemeinerungen auf alle Menschen oder sogar alle Frauen, die von einem bestimmten Land wird immer ungenau zu einem gewissen Grad. Nicht alle mexikanischen Frauen sind die gleichen. Ich habe keinen Zweifel, dass es gibt einige Mexikanische Frauen, dass wäre nicht gut, Frauen bei alle. Jedoch aus meiner persönlichen Erfahrung, meine Frau ist ein absoluter Engel. Sie wurde in Mexiko geboren und lebte hier (wir wohnen beide in Mexiko jetzt) die meiste Zeit Ihres Lebens. Wir trafen uns in den USA hat Sie sowohl US-und Mexikanische Staatsbürgerschaft. Meine Frau ist schön, freundlich, intelligent und arbeitet hart, um uns zu helfen, erreichen die Ziele, die wir gesetzt haben, für uns selbst. Sie können sein ein bisschen neidisch, so dass hält mich auf meinen Zehen. Aber Sie weiß, dass ich mich Ihr gewidmet und für unsere Ehe. So, während ich in der Regel versuchen zu vermeiden, Breite Verallgemeinerungen über Leute aus einem bestimmten Land in meiner eigenen, persönlichen Erfahrung, zu welchem Ausmaß auch immer, meine Frau ist typisch für die mexikanischen Frauen, Sie sind ausgezeichnete Ehefrauen. Nein, wenn du gehen Sie durch die Scheidungsrate im Land, und in den meisten Fällen ist es der Mann, der will die Scheidung. Aber das ist wohl kaum ein Urteil über die Mexikanische Frauen-gute Frauen. Muss die Frage gegenübergestellt werden, ob die mexikanischen Männer machen gute Ehemänner. Da war ich bei weitem nicht verheiratet sein, um eine Mexikanische Frau, oder zu viele von Ihnen, ich kann nicht geben eine direkte Antwort auf die Frage, aber ich glaube, es ist unmöglich zu verallgemeinern, die in dieser Weise nirgends in einer solchen Angelegenheit, und zweitens, die Frage ist von Natur aus ungerecht, Geschlecht voreingenommen, unsachlich und, wenn ich hinzufügen darf, lächerlich

About